Gesundheitsregion plus Miltenberg Gesundheitsregion plus Miltenberg
PflegeNetz
PflegeNetz2.jpg
PflegeNetz - Hände

Ausbildung in der Pflege - Sicherer Job mit Sinn und Perspektive

Der große Fortschritt in der Medizin und seinen vielen Möglichkeiten erlaubt es den Menschen heutzutage sehr alt zu werden. Je älter die Menschen werden, desto mehr körperliche und geistige Einschränkungen kommen dazu. Viele werden pflegebedürftig. Da diese Entwicklung in unserer Bevölkerung in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird, werden Pflegeberufe in Zukunft immer wichtiger.

Pflegefachkräfte sind aber nicht nur im Bereich der Altenpflege gefragt. Auch in der Betreuung und Pflege von Kindern, von Menschen mit chronischen und akuten Erkrankungen und Menschen mit Behinderungen hast du mit einer Ausbildung in der Pflege gute Jobaussichten. Zudem bietet die qualifizierte Ausbildung die Möglichkeit dich zu spezialisieren oder ein Gesundheits-/ Sozialfach, Pflegemanagement, -wissenschaften, -pädagogik an einer Uni oder Fachhochschule zu studieren (Voraussetzung ist das Abitur oder Fachabitur).

Der Beruf ist spannend, abwechslungsreich und anspruchsvoll.

Du hast nach der Ausbildung also viele Karriereperspektiven und kannst in den unterschiedlichsten Einrichtungen tätig sein. Wir bieten dir im Landkreis Miltenberg die Möglichkeit vom Altenpflegeheim über das Wohnheim für Menschen mit Behinderung und ambulanten Pflegedienst bis hin zur Klinik zu arbeiten.

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege auf einen Blick

Altenpfleger/-in

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Notfallsanitäter/-in

Pflegefachhelfer/-in


Pflegeberuf - Was heißt das konkret?

Als Pflegefachkraft stehst du im direkten Kontakt mit Menschen und betreust, berätst, unterstützt, behandelst und pflegst sie. Du unterstützt sie zudem bei der Körperpflege, beim Essen oder beim Anziehen und arbeitest mit Ärzten und anderen Fachkräften aus dem Gesundheitswesen zusammen. Außerdem hilfst du bei der medizinischen Behandlung und bist verantwortlich für die Gabe von Medikamenten. Auch hilfst du bei Notfällen, in lebensbedrohlichen Situationen und begleitest Sterbende. Als Pfleger musst du auch vieles organisieren, wie z. B. Berichte schreiben und Patientendaten verwalten.

Kontakt

Landratsamt Miltenberg - Gesundheitsregion plus
Brückenstraße 2
63897 Miltenberg
Telefon: 09371 501-554

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Landratsamt Miltenberg Gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bildquellenverzeichnis

  • Fotolia #97670038
  • Rohe'sche Stiftung
  • Rohe'sche Stiftung